Freie Berliner 📣 BERLIN steht AUF!
9.69K subscribers
963 photos
880 videos
73 files
2.52K links
Das Info und Meinungsportal Berlins!

🟢 Internetseite: https://www.berlinstehtauf.de/

🟢 Berlin-Chat: https://t.me/berlinstehtauf_chat

🦊 Finde deine Bezirksgruppe über die Telegram🔎suche! 😉

🟢 Backlink zu unserem Kanal: https://t.me/berlinste
Download Telegram
Forwarded from Lutz Wieczorek Foto-Presse (Lutz Wz)
🎥📡 Berlin 01.08.2022
Ein großer Demo Zug mit vielen Trommlern bewegte sich durch Berlin!
(Hierzu kommt ein Extrabericht!)
Hier ein paar erste Bilder und die Rede von Ernst Wolf, am Abend, vor dem Reichstagsgebäude. Da das Licht immer dunkler wurde, mit etwas mehr Totale, vor der besonderen Kulisse! 😉
💥Eine Bitte💥

Hannah Arendt schrieb einmal:

Die Situation eines Nazigegners (gleicht) dem Schicksal eines normalen Menschen, der zufällig in eine Nervenheilanstalt gesteckt wird, in der alle Insassen an ein und derselben Wahnvorstellung leiden: Unter solchen Umständen wird es schwierig, seinen eigenen Sinnen noch zu trauen. Und es besteht die dauernde Belastung, sich gemäß den Regeln der kranken Umgebung verhalten zu müssen.“

In etwa so ist die Situation eines Maßnahmekritikers im Jahre 2022.

Oh, da ist er wieder:
Der ungehörige Nazivergleich.

Für diejenigen, die falsch verstehen wollen zur Erklärung:

Hannah Arendt beschreibt den Nazigegner als jemanden, der sich innerlich einem allumfassenden (totalen) Narrativ widersetzt hat.
Dieser fühle sich wie ein psychisch normaler Mensch in einer Nervenheilanstalt.
Dieses Bild greife ich auf. Also:
Kein Nazivergleich.

In diese Nervenheilanstalt versetzt fühlt man sich, wenn man einen aktuellen Bericht des rbb zur Demo vom 1. August 2022 liest.

Dieser Wahnvorstellung sollte man keinen Raum geben.

Deswegen:

Wenn Ihr einen solchen Bericht teilt, ruft zunächst die folgende Seite auf:

https://archive.org/web/

Dort könnt ihr schauen, ob die gewünschte Seite bereits archiviert ist, oder die Seite selber archivieren.

Dann könnt ihr die Webseite aus dem Webarchiv teilen und es werden - im hier aktuellen Fall beim rbb - keine Klicks generiert.
Das nimmt Reichweite und Einnahmen.

Seiten von alternativen Medien können normal geteilt werden.
Auf diese Weise können wir digital klug handeln und nehmen dem schlechten Journslismus Einfluss und Reichweite.

Bitte teilen.

Mein Kanal:

t.me/RA_LUDWIG
Forwarded from Eva Herman Offiziell
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
‼️WEF-Elite-Berater Harari völlig übergeschnappt: Menschen bald überflüssig: “Wir sind dabei, göttliche Fähigkeiten zu erwerben – wir werden selbst zu Göttern”.

#USRedaktion

Der für seine dystopischen Aussagen berüchtigte Historiker, Yuval Noah Harari, prophezeit, dass unsere Welt bald von Algorithmen regiert wird. Und dass der “elitäre” Mensch Gott bald überholen wird.

Die Menschen allgemein würden “wirtschaftlich nutzlos und politisch machtlos”, die selbsternannte Elite werde sie nicht mehr benötigen, so Harari. Zudem sei die Spezies Mensch so makelbehaftet, dass es zu ihrem eigenen Vorteil sei, die Macht den Maschinen zu übertragen.

"Wir eignen uns diese Fähigkeiten jetzt selbst an. In der Bibel beispielsweise ist Gott der Schöpfer. Er erschafft Tiere und Pflanzen und Menschen nach seinen Wünschen.

Jetzt erhalten wir die Macht, Leben zu erschaffen, genau wie Gott. Und in gewisser Weise gehen wir sogar über den biblischen Gott hinaus."

Eva-Herman.net | Odysee
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
👆Dokumentation über die MAC Adressen, welche in den Körpern der lebenden und toten Geimpften erzeugt und von ihnen gesendet werden

Es kommt eine neue Erkenntnis hinzu:

Auch bei ungeimpften PCR-Getesteten tauchen diese Adressen auf...

Wie ihr wisst, war das immer wieder Diskussionsthema in den Chats.
Ist da was dran, oder ist der Beitrag Fake?
Probiert es aus und gebt uns euer Feedback an:

👉 https://t.me/berlinstehtauf_chat
👉 t.me/roter_Adler (Freie Brandenburger - Landeschat)

🔴 https://t.me/berlinstehtauf
👉 Freie Berliner ❤️
‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️

Liebe Freunde der Freiheit,
seit gestern sind unsere Gruppen offenbar einem Angriff extremistischer Kräfte ausgesetzt - zumindest sieht das auf den ersten Blick so aus.
Es wurden im Laufe des Tages immer wieder von (temporär) beigetretenen Profilen Dinge gepostet, welche nicht die Werte von "Berlin steht auf" verteten.

Wir haben diese Angriffe als False-Flag-Aktion des Inlandsgeheimdienstes unter dem irreführenden Namen "Verfassungsschutz" enttarnt - genau wie die zuvor jämmerlich geplant und durchgeführte Aktion im Columbiabad auch!

Niemals werden wir Aufrufe zu Gewalt und Extremismus in unserem Netzwerk dulden, und jeder weiß das!
Leider gelang es uns nicht immer zeitnah die entsprechenden Posts zu löschen, sowie die derart aktiven Profile zu bannen.

Für die vielen nützlichen Hinweise danken wir euch!
Bitte seid weiterhin wachsam!
In Einzelfällen waren die Reaktionen aus der Community so stark, dass man den Chatverlauf hätte erhalten können. Wir haben uns jedoch entschlossen - genau wie in ähnlichen Fällen - eine Null-Toleranz zu fahren und die entsprechenden Nachrichten gelöscht.

Die Leute, die uns in genannter Weise schaden wollen, suchen ausschließlich Gründe, uns abzuschalten!
Sollte dieser Fall tatsächlich eines Tages eintreten, dann wisst ihr, wo und wann wir uns finden....
Kleiner Tipp: Es wird ganz sicher an einem Montag sein! 😉

Habt ein schönes Wochenende - vielleicht auch bei der einen oder anderen Veranstaltung der "Woche der Demokratie"!

🔴Euer Berlin-Admin-Team
👉
https://t.me/berlinstehtauf
🔴 Das russische Verteidigungsministerium hat COVID-19 am 4. August in einer Erklärung zum US-Biowaffenprogramm in der Ukraine als von den USA entwickelte Biowaffe bezeichnet.

👉 Äußerst lesenswerter Artikel von Thomas Röper, der hier eine Erklärung des russischen Verteidigungsministeriums übersetzt, in dem es auch über den Drogen beim ukrainischen Militär geht - offenbar um die Kämpfer aggressiver zu machen. Mittel, wie sie auch schon bei der Wehrmacht und im Vietnamkrieg zum Einsatz kamen.

Mehr lesen bei anti-SPIEGEL

🔴 RIAS. Eine Stimme der Freiheit.
👉
Ich will mehr Informationen!
🔴 Immer mehr Unfälle: Sind geimpfte Autofahrer ein Verkehrsrisiko?

Schon seit der 2. Hälfte des letzten Jahres häufen sich schwere Autokollisionen auf offenen Strecken und Unfälle mit Beteiligung mehrerer Fahrzeuge. Auf deutschen Straßen wurden an einem Tag neun derartige Verkehrsunfälle registriert. Im Grazer Norden ereigneten sich im Februar an zwei aufeinanderfolgenden Tagen tödliche Unfälle. Täglich stürzen Radfahrer ohne Fremdeinwirkung und sind meist nicht mehr ansprechbar, wenn Ersthelfer eintreffen. Zeugen und Beteiligte bleiben am Unfallort über den Hergang ratlos zurück.

Bis zu 100 zusätzliche Verkehrstote durch “medizinische Notfälle”

Hochrechnungen aus bisherigen Zahlen mehrerer Länder, könnten für Österreich am Ende des Jahres bis zu 100 zusätzliche Verkehrstote durch „medizinische Notfälle“ am Steuer oder im Sattel bedeuten. Die plötzliche organische Bewusstseinsstörung wäre dann noch vor den etwa 30 Verkehrstoten durch Alkoholeinfluss die zweithäufigste Ursache für tödliche Verkehrsunfälle.

Da diese Häufungen erst seit dem Beginn der Massenimpfungen gegen „Covid“ und überall in Europa zu beobachten sind, drängt sich ein Zusammenhang auf. Weitere bisher unbekannte Ursachen für Gefäßkrankheiten (z.B. andere neue Medikamente) werden auch von Zeugen Coronas nicht ins Spiel gebracht. Die durch die „Covid-Impfungen“ häufig verursachten Entzündungen von Blutgefäßwänden haben das Potential die betroffenen Adern auch viele Monate nach der Einspritzung noch zu verstopfen oder zum Platzen zu bringen. Handelt es sich dabei um sogenannte Endarterien ohne Querverbindungen, kann es zu plötzlichem Herzversagen, einem Schlaganfall oder Lähmungen kommen.

Im zweiten Injektionsjahr des Impfexperiments könnten Geimpfte zum größeren Risikofaktor als alkoholisierte Verkehrsteilnehmer werden. Daher erscheint dringend eine Aufarbeitung des Zusammenhanges zwischen den „Covid-Impfungen“ und Unfallverursachern geboten. Wie hoch ist der Anteil Geimpfter an den Unfallverursachern? Welcher Zeitabstand liegt zwischen einem Unfall durch einen „medizinischen Notfall“ und der letzten „Covid-Impfung“? Für die Verkehrssicherheit von uns allen ist Eile geboten!
Mehr dazu

🔴 RIAS. Eine Stimme der Freiheit.
👉
Ich will mehr Informationen!
Das Denken befreien

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Jurist und Journalist Milosz Matuschek, warum eine bessere Zukunft nur möglich ist, wenn wir unser Denken befreien und die Stille des Unausgesprochenen mit klaren Worten durchbrechen.

von Jens Lehrich, Nicolas Riedl

Unerträglich laut ist das Schweigen im Mainstream-Blätterwald. Gleichzeitig werden die Töne aus dem benachbarten, frisch gepflanzten Forst der Freien Medien überhört und ignoriert. Doch lange ist dieser Zustand nicht mehr haltbar. Die Missstände der letzten zwei Jahre sind so unübersehbar, dass selbst der Mainstream nicht mehr länger umhinkommt, diese in zarten Ansätzen zu thematisieren. Das ist der Beginn eines sich ankündigenden Umbruchs. Über diesen sprach Jens Lehrich mit dem Juristen und Journalisten Milosz Matuschek anlässlich seines bald erscheinenden Buches „Wenn‘s keiner sagt, sag ich‘s: Verengte Räume — Absurde Zeiten“.
Hier ansehen...

🔴 RIAS. Eine Stimme der Freiheit.
👉
Ich will mehr Informationen!
❤️Netzfund aus unserer Community
(Danke Conny für die Worte!)

Ich überlebte und erlebte 34 erstaunliche Jahre in der DDR. Ich möchte diese Erfahrung nicht missen, denn gerade die lebensfeindlichen Umstände, gepaart mit der sehnsuchtsvollen Ausrichtung auf die Lebenszusammenhänge, gaben mir die Kraft und den Verstand, die Vorgänge zu begreifen und zu einem vitalen Leben zurück zu kehren. Ich bin sozusagen mit der DDR geimpft, um gegen den unvergleichlich noch schlimmeren Wahnsinn jetzt immun zu sein. Es sind haargenau die gleichen Charakterstrukturen, die nun Sozialismus mit Hygiene- und Rassekonzepten, (diesmal nicht die maximale Reinhaltung, sondern die maximale Vermischung), wie schon der Nationalsozialismus, herbeimanipulieren wollen. Es ist wiedermal genau so primitiv mit der Phrasologie von Wissenschaftlichkeit. Man kann den alten Arsch noch unterm neuen Gewand durchschimmern sehen. Rette sich wer kann - im Zusammenhalt gegen den Wahnsinn.

https://youtu.be/vWWl7gLhKao

🔴 Sehr gern geteilt bei den Freien Menschen in Berlin und Brandenburg:
👉
t.me/freie_brandenburger
👉
t.me/berlinstehtauf 👍
🔴"FDP-Abgeordnete proben Corona-Aufstand"

So titelt zumindest ntv online heute.
Ist das so?

Weiter heisst es:
Vergangene Woche gelingt die Einigung auf einen Corona-Plan für den Herbst - zwischen SPD-Mann Lauterbach und FDP-Minister Buschmann. Doch Letzterer hat wohl die Rechnung ohne mehrere seiner Parteifreunde gemacht. Angeführt von Bundestagsvize Kubicki ziehen diese gegen das geplante Gesetz zu Felde.

Dann jedoch wird beschrieben, wie sich die einzelnen Akteure in Details verlieren. Dem einen passt dies, dem anderen das nicht an dem neuen Gesetz, anstelle es einfach komplett zu blockieren.

Das "F" und "D" in der FDP bleiben also weiterhin auf Eis gelegt und niemand sollte erwarten, dass diese Klientel-Partei nun die große Wende in der Irrsinnigen und faschistoiden Hygiene-Politik der BRD bringt.

🔴
RIAS. Eine Stimme der Freiheit.
👉
Ich will mehr Informationen!
Forwarded from Icke aus Berlin
Forwarded from dieBasis funkt
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
‼️‼️‼️OFFEN FÜR ALLE‼️‼️‼️

Thema: Vernetzung / Stammtisch 👈
Uhrzeit: ab 20 Uhr immer Mittwochs und Samstags

#dieBasis lädt Euch zum 🇩🇪bundesweiten und 🌎länderübergreifenden Stammtisch-Zoom-Meeting ein. 👈
Offen für alle Mitglieder, Interessierte & Freunde der Basisdemokratie.


👆👆👆👆
Wichtig: Bitte euren Klarnamen angeben und den Ort, oder KV und Bundesland👈

👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇👇

Zoom-Meeting beitreten
https://diebasis-partei-de.zoom.us/j/95270155756?pwd=ZERSRzlNTHlYSTE0M0dVVkFCdzZZZz09

Meeting-ID: 952 7015 5756
Kenncode: 532581