Anwälte für Aufklärung

Anwälte für Aufklärung ist ein Zusammenschluss von Rechtsanwälten, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Öffentlichkeit auf verfassungsrechtlich relevante Missstände hinzuweisen. Anlass für die Vernetzung waren die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen während der „Corona-Krise“, durch die die Anwälte die freiheitlich-demokratische Grundordnung in Gefahr sehen. Die Juristen werten alle unspezifischen Anti-Corona-Maßnahmen in Gänze für verfassungswidrig. Sie bemängeln, dass viele Bürger keinen Anwalt mehr finden, der sich für ihre Rechte einsetzt, und dass etliche Gerichte keinen effektiven Rechtsschutz mehr gewährleisten können. Sie setzen sich für eine umfassende Aufarbeitung der Regierungsentscheidungen ein und beanstanden die immer neuen „Erklärungen“ für die fortdauernden Restriktionen. Mit dem Netzwerk möchten die über 70 namentlich gelisteten Anwälte öffentlich Stellung beziehen. Aufklärung erfolgt über einen Youtube- und einen Telegram-Kanal.

Webseite: https://www.afa.zone/

Kanal (Youtube): https://www.youtube.com/channel/UCBFOCCmCrkKNE8KMNXboSog

Kanal (Telegram): https://t.me/AnwaelteFuerAufklaerung

https://www.youtube.com/watch?v=T3M5NUYjGPU